Rauhhaar- & Langhaarteckel
von den Königstannen & vonne Daggelküste

Mandorla della Costa d'Amalfi

VDH/DTK A16T0014R ROI 15/134034
geb. 25.06.2015
Farbe dunkelsaufarben
Medizinische Daten OI frei, crd-PRA frei
Formwert V
aus Radicchio della Val Vezzeno VDH/DTK B2120157 LOI 11/100966/T
und Susina della Val Vezzeno VDH/DTK B2100434 ROI 10/67999/T
Ahnentafel

Mandorla ist die Mutter vom I-Wurf und vom M-Wurf.

Leistungszeichen


Prüfung

Punkte

Platz

Datum

Sfk

Schußfestigkeitsprüfung



26.03.2016

Sp/J

Spurlaut Jugend

72

2

26.03.2016

BhFK/95/J

Bauhund-Fuchs-Kunst 95 Jugend



02.04.2016

Sp

Spurlautprüfung

97

1

19.10.2016

ESw

Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild



24.05.2017

BhN(F)/DIR

Bauhund-Natur Direkt (Fuchs)



29.12.2018


Bilder


29.12.2018
Mandorla überzeugt bei der Bodenjagd in Jagdrevieren an Natur- und Kunstbauen (BhN) mit einer hervorragenden Arbeit am Fuchs.

24.05.2017
Mandorla besteht die Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild

19.10.2016
Mandorla besteht die Spurlautprüfung mit 97 Punkten im 1. Preis.

14.05.2016 Zuchtschau der Gruppe Ravensberg in Bad Salzuflen
Zahn- und Rutenstatus
Formwert V

02.04.2016
Mandorla besteht die Eignungsbewertung für die Bodenjagd Jugend (BhFK/95/J)

26.03.2016
Mandorla besteht die Schussfestigkeitsprüfung und die Spurlautprüfung Jugend mit 72 Punkten im 2. Preis.